Was wäre, wenn ...
23.10.2020

Von
23.10.2020 (18:00 Uhr)
Ende:
28.10.2020 (18:00 Uhr)
Untertitel
The Work of Byron Katie
Ort:   
Graz
Kosten: 
nach freiem Ermessen

„Was wäre, wenn …..“

…. du einmal absichtlich und bewusst horchst auf das, was so vorgeht in dir und es wahrnimmst. Und wenn es etwas ist, das einen Widerstand oder eine Spannung in dir erzeugt, es in Frage stellen würdest?

Was wäre, wenn du einmal einen deiner vielen tagtäglichen Gedanken herausnimmst und ihn auf den Prüfstand stellst: Ist das so? Ist das wirklich wahr? Und könnte es nicht auch sein, dass ….?

  • - Das Leben ist nicht gut zu mir
  • - Wenn es einen Gott gibt, sollte er/sie/es sich mir zeigen
  • - Reichtum und Glück ist immer nur für die Anderen
  • - Ich wünsche mir, dass ….
  • - …….

Und was wäre, wenn es einmal ganz still werden würde in dir und für einen Moment nichts mehr übrig ist als SEIN ?

 

In diesen 5 Tagen lassen wir uns Zeit, den Vorgängen in uns auf die Spur zu kommen und überprüfen unsere festsitzenden Überzeugungen mit The Work of Byron Katie. Wie bei festsitzenden Schrauben schauen wir, was es jetzt braucht: Öl, Wärme, Kälte, längeren Hebelsarm der Zange, …. Wir gehen nicht mit der Brechstange vor, sondern mit Intelligenz und Sanftheit. Stille und Tränen bekommen so viel Raum, wie sie brauchen. Es ist in diesen Tagen nichts zu leisten, nichts zu verändern, nichts „weg zu machen“, einfach nur zu sein in der Präsenz dessen, was ich bin.

 

Wenn es nur einmal so ganz stille wäre

Wenn es nur einmal so ganz stille wäre.
Wenn das Zufällige und Ungefähre
verstummte und das nachbarliche Lachen,
wenn das Geräusch, das meine Sinne machen,
mich nicht so sehr verhinderte am Wachen -:
Dann könnte ich in einem tausendfachen
Gedanken bis an deinen Rand dich denken
und dich besitzen (nur ein Lächeln lang),
um dich an alles Leben zu verschenken
wie einen Dank.

Rainer Maria Rilke, 22.9.1899, Berlin-Schmargendorf

 

Anmeldung: maria.stachel@gmx.at   0043 664 9604200
Kosten: Ich gebe die Kosten frei, das heißt ihr gebt einfach nach eurem Ermessen und euren derzeitigen Möglichkeiten einen Betrag als Ausgleich. In Zeiten wie diesen, wo viele keinen Job oder Existenzsorgen haben, soll uns TW unterstützen und nicht zusätzlich in irgendeiner Weise belasten (ein Richtwert für workshops in Gruppen sind 15,-€/Stunde, wir arbeiten 5 Tage zu je 6 Stunden).

 

Das Seminar wird mit 5 Tagen zur Ausbildung zum Coach für The Work angerechnet

 

 

« Zurück

 

In Einzelstunden begleite ich dich durch deine Themen (was immer das sein mag) - und ich freue mich darauf!

 

In Sondersituationen / Wendepunkten des Lebens begleite ich dich mit The Work 2 Wochen lang ganztags. Das heißt, ich stehe nur für dich zur Verfügung. Termin nach Absprache. Maximal 2 Teilnehmer/innen. Kosten ca. 3000,-€ (nach Absprache) incl. Übernachtung und Verpflegung

 

Vorschau: 3-4 Tage Retreat mit The Work of Byron Katie in den Weihnachtsferien. Termin und Ort noch offen